RSS Feed

Juli 10, 20023. Tag :: Friedrichshafen – Meersburg – Überlingen

Auch am dritten Tag waren wir wieder früh auf den Beinen und begaben uns in das Zeltplatzrestaurant, in dem wir ein schlechtes Morgenessen serviert bekamen. Nach der Kurverei in der Stadt konnten wir einige Kilometer dem See entlang fahren. In einem friedlichen Dörflein genossen wir eine Schokobanane und begaben uns dann nach Meersburg.

In Meersburg angekommen, suchten wir uns gleich einen geeigneten Platz für unsere Räder. Kurz danach genossen wir einen fetten Döner sowie eine Currywurst, die mir heute noch in Erinnerung ist. Nach einer kurzen Besichtigung des Städtchens und einigen Kugeln Glacé sassen wir auch schon wieder auf den Velos. Wieder fing es an zu regnen. So mussten wir das Zelt in Überlingen im Regen aufbauen. Die warme Dusche für 50 Cents kam da gerade gelegen. Auf dem Gaskocher, der sich auch in unserem Gepäck befand, bereiteten wir uns eine Suppe zu. Auf Grund des schlechten Wetters legten wir uns auch schon bald wieder schlafen.

 

Schloss Montfort RebbergSchloss Montfort

Kommentare

20. Januar 2009 14:44:08Markus+Nina

Wir gehen dieses Jahr an den Bodensee.
Allerdinds nicht mit dem Rad. Wir werden 4 Tage in Lindau und 3 Tage Radolfzell machen. Bin ja mal gespannt wie es so wird.


Kommentar hinterlassen

*