RSS Feed

Juli 25, 20053.Tag :: Tournai – Brügge

 

Höhrgeschädigte Taube

Am Morgen überlegten wir uns ob wir für die Nacht bezahlen sollen oder nicht, doch wir liessen unsere Vernunft spielen und bezahlten den wirklich sehr geringen Betrag. Während der Busfahrt zum Bahnhof wurde uns noch einmal die Distanz, des am Tag zuvor zurückgelegten Wegs deutlich gemacht. Das Gepäck verstauten wir in einem Schliessfach und kauften uns in einer Patisserie leckere Dinge wie Donuts und „Gipfeli“. Nun stand eine Stadt-Kirchen-Besichtigung auf dem Programm, nach der wir uns in einem Restaurant ein „Guten Morgen Bier“ gönnten. Da das Wetter nicht sehr prickelnd war, schnappten wir uns ein Sandwich und begaben uns zum Bahnhof, wo wir weiter reisten.

Kategorien: Belgien 2005 // Tags: , ,