RSS Feed

August 2, 20065. Tag :: Valencia

Multikulturelle Unterhaltung auf der Terrase des Backpackers.JPG

Kurz vor dem Mittag fanden wir uns auf der Terrasse wieder. Wir beschlossen uns den Tag am Meer zu verbringen, jedoch zuvor noch einige Kleider zu waschen. Der Waschservice des „Spanish Guesthouse“ kam uns sehr gelegen und so liessen wir unsere Kleider für ein paar Euros reinigen.

Das Meer war mehr eine warme Pfütze als ein erfrischendes Bad. Die Wassertemperatur betrag ungefähr 29°. Und so grillierten wir uns den halben Nachmittag am Strand und vor allem auf unseren Luftmatratzen im Meer.Das Baden machte uns hungrig und wir spürten einmal mehr die Lust nach einem echten Kebap. Wir fragten einen Passanten, der uns spontan in sein Auto bat und uns zu einem Dönerimbiss fuhr. Obwohl wir wahrscheinlich seit 10 Jahren die ersten Kunden waren, konnten wir auch dem nicht mehr so anmächeligen Dönerfleisch nicht widerstehen. Zu Fuss liefen wir wieder in Richtung Unterkunft und klapperten zwei spanische Beizen ab, wo wir uns einige kalte Biere gönnten.

Gestärkt wagten wir uns nochmals in die heisse Pfütze und amüsierten uns, wie Retos Luftmatratze zum Opfer des Windes wurde. Gegen Abend hatten wir den Strand dann definitiv gesehen und machten uns in der Unterkunft für den Abend bereit. Nach dem Nachtessen in einem nahegelegenen Restaurant unterhielten wir uns ein weiteres Mal auf der Terrasse mit der internationalen Gesellschaft, die inzwischen durch zwei Franken ergänzt wurde.

Kommentar hinterlassen

*