RSS Feed

Dezember 22, 2007Erste Schweizer Pokermesse in Bern

Eddy ScharfAm letzen Wochenende lockte uns (Mirko Germann, Adrian Sutter, Damian Scheiwiller, Christoph Süess) die erste Schweizer Pokermesse schon am Morgenfrüh nach Bern ins BEAexpo Gelände. Als wir kurz vor der Türöffnung vor der Halle ankamen, besammelten sich bereits zwei grosse Kolonnen an Pokerbegeisterten vor den beiden Kassen. Da es nur zwei Kassen gab, durften wir ca. 45 Minuten in der Kälte warten, bis man uns endlich rein liess.Wir alle waren von der Grösse und dem Angebot der Ausstellung enttäuscht. In der kleinen Halle gab es kaum neue Produkte, die wir nicht bereits vor der Messe kannten. Ich hätte ausserdem erwartet das es mehr Möglichkeiten gab, selber Poker zu spielen. Das Pokerturnier das im Vorhinein gross angepriesen wurde, konnte man nur spielen, wenn bereit war sehr lange anzustehen um sich einen Platz zu ergattern. Dies war uns schlichtweg zu blöd und so blieb unser Besuch an der Pokermesse fern von Calls, Folds und Raises.