RSS Feed

Juni 30, 200817. Tag :: Grand Canyon National Park, AZ – Las Vegas, NV

Ausnahmsweise mussten wir heute nicht weit fahren um die Tagesattraktion aufzufinden. Wir hatten das Glück uns direkt beim Grand Canyon, dem König unter den Canyons, zu befinden.

Wir entschieden uns für eine der insgesamt drei angebotenen Busrouten. Wie wir es uns bereits von anderen Canyons gewöhnt waren, hielt der Bus bei den Aussichtspunkten und lud uns dort einige Minuten später auch wieder auf. Der Grandy Canyon war einzigartig und vorallem riesig. Wir persönlich waren aber von anderen Canyons mehr angetan. Trotzdem besuchten wir auch noch das Canyoneigene IMAX-Kino um etwas über die Entdecker und die Bewohnter des Canyons zu erfahren.

Bevor wir uns wieder ins Auto begaben, rüsteten wir uns (wie wir es schon fast täglich machen) mit Getränken aus. Mit einer vollen Kühlbox fuhren wir weiter in Richtung Las Vegas. Beim Hoover Dam, kurz vor Las Vegas, hielten wir um das berühmte Bauwerk zu betrachten.

Ein weiteres Mal genossen wir die Einfahrt in Vegas bei Dunkelheit, dann wenn Vegas in voller Pracht leuchtet. Das Navigieren in Vegas viel uns leicht, da meine beiden Mitreisenden bereits das 2 bzw. 3 Mal in Vegas sind. So fanden wir das Excalibur-Hotel schnell und machten uns später, obwohl wir eigentlich viel zu müde waren, auf um die nahe liegenden Casinos zu erkunden.

Kommentar hinterlassen

*