RSS Feed

Juli 5, 200822. Tag :: Oceanside, CA – San Diego, CA

Nachdem wir gegen 12 Uhr wiedereinmal unsere Kleiderwäsche erledigt hatten, machten wir uns auf Pauli abzuholen, um dann gemeinsam Richtung San Diego zu fahren. Schon nach wenigen Kilometern zeigte unser Auto eine ungewöhnliche Temperatur des Kühlwassers an. Wir steuerten sofort die Highwayausfahrt an, wobei uns das Auto auch schon das erste Mal abschaltete.

Glücklicherweise trafen wir bei der nächsten Tankstelle auf einen Einkäufer, der selbst eine Autogarage besitzt und uns instruierte wie wir das Problem beheben können. Die Lösung war eigentlich ganz einfach, das Kühlwasser war nicht nur überhitzt sonder grösstenteils gar nicht mehr vorhanden ;). So hiess es darauf zu warten bis der Motor abkühlte und wir uns an die Wasserzuflüsse machen konnten.

Den San Diego-Ausflug zu dritt brachen wir ab und begaben uns zurück nach Oceanside wo wir einige Stunden Strand genossen.

Am Abend verabschiedeten wir uns dann definitiv von Pauli und begaben uns nach San Diego, wo wir nach langem Suchen ein Motel fanden, das jedoch in Sachen Kosten nicht mit den bis an hin gebuchten Unterkünften mithalten konnte.

Müde, wie so oft, begaben wir uns doch noch für einige Zeit auf die lebendigen Strassen San Diegos und zogen da und dort einige Bierchen.

Kommentar hinterlassen

*