RSS Feed

Juli 9, 200824. – 26. Tag :: Santa Monica, CA

Insgesamt drei Tage verbrachten wir in und um Santa Monica.

Am ersten Tag besichtigten wir das Universal Studios. Bekannt als Filmstudio von etlichen berühmten Filmen und Serien, bietet es den Besuchern eine Mischung zwischen purem Spass und Wissen. Liveshows, Horrorhouse, das von echten Menschen besiedelt ist, Achterbahnen, Simulatoren und eine interessante Tour durch das Filmstudio waren für einen lustigen Tag verantwortlich.

Hinzu kam, dass wir zufälligerweise Paulis Homestaymom und ihre Tochter trafen. 30 Minuten später stand auch Pauli wieder bei uns :D. Auf dem Heimweg fuhren wir durch die geldgesegneten Nachbarschaften mit berühmten Namen wie Beverly Hills und Bel Air.

Am selben Tag wechselten wir unsere Unterkunft, das Motel nebenan war etwas sauberer und gepflegter als unseres.

Am darauf folgenden Tag zog es uns nach Hollywood wo wir zuerst dem Hollywood Boulevard entlang gingen um uns die “langweilligen” Sterne anzuschauen. Später schauten wir uns den amüsanten aber auch idiotischen Film Zohan im weltberühmten Grauman’s Chinese Theatre an.

Last and least day. Heute machte das Auto wieder Probleme, wieder zeigte die Kühlwasser anzeige zu hohe Temperaturen. Nun widmeten wir uns an den Fachmann, der schnell erkannte das es sich um ein Leck im Schlauch handelte. So konzentrierten wir uns an diesem Tag auf den Strand in Santa Monica und später auch noch auf den Venice Beach.

Kommentar hinterlassen

*