RSS Feed

August 22, 200815. Tag :: Philadelphia, PA – New York, NY

Aussicht auf Philadelphia

Was für ein Tag. Am Morgen verliess ich ca. um 9 Uhr das Hostel und machte mich auf den Weg zum Chinatown. Da ich eine Stunde zu früh an der Bushaltestelle war, versuchte ich mich in einen anderen Bus zu “schmuckeln”. Nach einigen Worten konnte ich den Busfahrer überzeugen und so machte ich mich eine Stunde früher als geplant auf den Weg nach New York (der Bus kostete einmal mehr nur 15$ und war mit WLAN ausgerüstet).

Im Chinatown New York stand ich nun vor der Aufgabe mein Hostel am anderen Ende der Stadt zu finden. Die Asiaten im kleinen China gaben mir nur in ihrer Landessprache Tipps, ich konnte damit aber sehr wenig anfangen. So ging ich planlos umher und fragte jeden zweiten Passanten nach dem Weg, bis ich schlussendlich eine Metrostation fand.

Das Hostel in Harlem lokalisierte ich überraschend schnell. Genau so schnell machte ich mich aber auch wieder auf den Weg in den Midtown, Sandro und Beni (dass sie auch in NY sind, fand ich einen Tag vorher heraus ;-)), Kollegen aus der Schweiz, gaben mir ihren Standort bekannt. So trafen wir uns beim Empires State Building und erklimmten den Wolkenkratzer zusammen. Die Aussicht vom höchsten Gebäude der Stadt ist atemberaubend. Als wir alle Sichten bewundert und abgeknippst hatten, verabredeten wir uns mit Benis Cousin, Claudio, beim Zentral Park.

Als Local führte er uns zu einer gemütlichen Bar irgendwo in Manhatten. Bei einigen Bierchen liessen wir den erlebnisreichen Tag ausklingen.

Kommentar hinterlassen

*