RSS Feed

August 26, 200819. Tag :: New York, NY

Fragt mich nicht was ich heute gemacht habe, es war einmal mehr ein Streifzug durch die riesige Stadt, in der man immer etwas entdeckt.

Demonstration am Times Square Rockefeller Center Applestore beim Grand Army Plaza / Midtown

Da ich am vergangenen Abend leider nicht an den US-Open dabei sein konnte, versuchte ich über ein online Wiederverkaufs-System (stubhub.com) ein Ticket zu ergattern. Mit falscher Adresse (das System erlaubte keine Schweizer Adresse) meldete ich mich an und kaufte mir ein Ticket.

Bereits um fünf machte ich mich auf den Weg zum Arthur-Ashe-Stadion um von dort aus das Hotel aufzusuchen, in welchem mir das Ticket übergeben wurde. Am Eingang  beraubte mich eine US-Openangestellte für kurze Zeit meiner fröhlichen Laune. Sie behauptete, dass mein Ticket keinen Zutritt zum Hauptstadion, wo Federer spielt, erlaube, sondern nur für die anderen Spiele in den “kleinen” Stadien gültig sei. Ungläubig versuchte ich es doch und alles klappte wie geplant. So bewunderte ich die Tenniskünste von Venus Williams und später von unserem Landesgenossen Roger Federer, die beide das Spiel klar für sich entschieden.

Arthur Ashe Stadium / US Open

Kommentar hinterlassen

*