RSS Feed

Juni 15, 20096. Tag :: Akureyri – Hólmavík

Camping & Swimmingpool in Hólmavík

1 Punkt1 Punkt1 Punkt1/2 PunktKein Punkt

Ein sauberer Campingplatz ohne grossen Schnickschnack direkt neben einem günstigen Swimmingpool. Auch eine kleine Touristeninformation steht zur Verfügung inkl. Internetzugriff. Alles was ein Islandtourist braucht!

Hotpot in der Nähe von Hólmavík

1 Punkt1 Punkt1 Punkt1 Punkt1/2 Punkt

Drei achteckige Behälter die mit Wasser verschiedener Temperaturen gefüllt sind. Das Ganze direkt am Meer. Herrlich! Minuspunkte gibt es für die fehlende Infrastruktur (Toiletten, Duschen) und dafür, dass man die Augen sehr weit aufreissen muss um die drei Behälter zu finden (Wir hatten die Suche schon fast aufgegeben ;)).

Juni 14, 20095. Tag :: Reykjahlid (Mývatn) – Akureyri

Ásbyrgi

1 Punkt1 Punkt1 Punkt1 PunktKein Punkt

Die Schlucht lud dazu ein uns wiedereinmal auf eine kleine Wanderung zu begeben. Die Landschaft ist sehr speziell. Verschiedene farbige Gesteine vermischen sich mit Wasser und Sträuchern. Keine Landschaft die einen auf den ersten Blick umhaut, aber eine die durchaus ihre Reize hat (meiner Meinung nach: typisch Island!).

Goðafoss

1 Punkt1 Punkt1/2 PunktKein PunktKein Punkt

Vielleicht liegt es daran, dass es sich bereits um den vierten Wasserfall handelt für den wir unser Auto für einen Moment an den Rand der Strasse stellten, aber wirklich begeistert waren wir nicht von dem Goðafoss. Irgendwie machte der Wasserfall auf mich den Eindruck, als hätte jemand in einer etwas tristen Landschaft eine Touristenattraktion aufgebaut. Wer den Rheinfall oder etwas derartiges schon gesehen hat, kann ohne schlechtes Gewissen den Fuss auf der Gaspedale belassen.